1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

KITA - Die Sprösslinge, Monheim

KITA - Die Sprösslinge, Monheim

Trianel Zentrale Aachen Raum

Trianel Zentrale Aachen Raum

Biohof Achleitner, Eferding

Biohof Achleitner, Eferding

Solarsiedlung - Am Leimbacher Berg

Solarsiedlung - Am Leimbacher Berg

DEG-Bank, Köln

DEG-Bank, Köln

Cubus am Seestern, Düsseldorf

Cubus am Seestern, Düsseldorf

Atmos im Arnulfpark, München

Atmos im Arnulfpark, München

  • KITA - Die Sprösslinge, Monheim
  • Trianel Zentrale Aachen Raum
  • Biohof Achleitner, Eferding
  • Solarsiedlung - Am Leimbacher Berg
  • DEG-Bank, Köln
  • Cubus am Seestern, Düsseldorf
  • Atmos im Arnulfpark, München

Siedlungen und Wohnbau

Wohnen auf der Holzhalbinsel, Rostock (2015)

Thermische Gebäudesimulation, Heizwärmebedarf, dynamische Heizlast
Architekten: nps tchopan voss, hamburg
Auftraggeber: WIRO GmbH, Rostock
BGF: ca. 22.000 m²

+++ Haus, Prototyp (2015)

Entwicklung eines Prototyp, Simulation eines Luftkollektors
Architekten: ACMS, Wuppertal
Auftraggeber: ACMS, Wuppertal
BGF: 116 m²

Dachgeschoßausbau Tulpengasse 2, Wien (2014)

Bauphysik und thermisches Sanierungs- und Energiekonzept im Denkmalschutz
Bauherr: Marco Lukesch Projektentwicklung Gesellschaft MBH
Architekt: BWM Architekten und Partner
BGF: 3.500 m²

Wohnhausanlage Wolfersberggasse; Wien (2014)

Bauphysik, thermisches Sanierungskonzept
Bauherr: Stadt Wien – Wiener Wohnen
Architekt: Studio BERNER.STOLZ Architekten ZT-OG
BGF: 6.800 m²

Stadtentwicklungsgebiet (Wohnen und Büro) Viertel Zwei Plus, Wien (2014)

Energiekonzept, Haustechnikmasterplanung
Bauherr: IC-Projektentwicklung GmbH, Wien
Auftraggeber: IC-Projektentwicklung GmbH, Wien
BGF: ca. 192.000 m²

Residenz des Österreichischen Botschafters, Athen (2014)

Sanierungskonzept
Architekt: buerger katsota architects, Athen
Bauherr: Außenministerium Österreich
Auftraggeber: Außenministerium Österreich
BGF: ca. 550 m²

Neubau Wohngebäude Geisbergstraße 9-6, Berlin (2013)

DGNB-Zertifizierung
Architekten: Ortner + Ortner, Berlin
Auftraggeber: Ortner + Ortner, Berlin
BGF: 20.000 m²

Wohnhausanlage „Breite Furt“, Wien (2013)

Energiekonzept
Auftraggeber: Energiecomfort Energie- und Gebäudemanagement, Wien
BGF: 81.000 m²

Wohnhausanlage Raxstraße, Wien (2013)

Studie: Wärmerückgewinnung von dezentralen Abluftanlagen
Auftraggeber: Kallco Development, Wien
BGF: 10.700 m²

Innovation City Plus-Energiehaus der GBB, Bottrop (2013)

Energiekonzept, Bauphysik
Architekten: Strelzig + Klump Architekten, Bottrop
Auftraggeber: Gesellschaft für Bauen und Wohnen Bottrop mbH, Bottrop

Klostergärten, Stadtvillen, Köln (2013)

Dynamische Gebäudesimulation (4 Wohnungen)
Architekten: Molestina Architekten, Köln-Madrid
Bauherr: Pandion Real Estate GmbH, Köln
Auftraggeber: Graner + Partner, Bergisch Gladbach
BGF: ca. 46.000 m²

Belsenpark, Neubau Wohngebäuden WA 2, Düsseldorf (2012)

Gebäudesimulation, Strömungssimulation
Architekten: PLANQUADRAT, Darmstadt
Bauherr: PATRIZIA GmbH, Luxemburg

Belsenpark Neubau Wohngebäuden WA 3, Düsseldorf (2012)

Gebäudesimulation, Strömungssimulation
Architekten: landau + kindelbacher, München
Bauherr: PATRIZIA GmbH, Luxemburg

EUROPAN Bebauungsplan Emil-Behring-Weg, Wien (2011)

Beratung und Controlling zum Thema Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Städtebau
Architekten: ArenasBasabe, Madrid und Mascha & Seethaler, Wien
Auftraggeber: BIG Entwicklungs- und Verwertungs-GesmbH, Wien

IBA Waterhouses – Wohnen am Inselpark, Hamburg (2011)

Verschattungssimulation, solare Analyse
Architekten: Schenk + Waiblinger, Hamburg
Auftraggeber: ISRW Klapdor, Berlin

Elbtorquartier Hafencity, Hamburg (2010)

Gebäudesimulation Atrium Greenpeace
Architekten: Bob Gysin + Partner BGP, Zürich
Auftraggeber: ISRW Klapdor, Düsseldorf

50 Solarsiedlungen in NRW, Blumenhof Eitorf (2010)

Verschattungssimulation, solare Analyse
Auftraggeber: Gemeinde Eitorf

Kranhaus Wohnen, Köln (2007)

Gebäudesimulation, Fassadensimulation
Architekt: Bothe Richter Teherani, Hamburg
Auftraggeber: Bähr Ingenieure, Köln

Passivhaussiedlung Purkersdorf (2005ff)

Gebäudesimulation, Energieversorgungskonzept, Energieausweise (15 WE)
Architekt: Reinberg, Wien
Auftraggeber: Reinberg, Wien

Wohnbürogebäude KJ3- ELPRO, Berlin (2005)

Sommerlicher Wärmeschutz, Referenzraumsimulation
Architekt: Bernd Albers, Berlin
Auftraggeber: Winter Beratende Ingenieure, Berlin

Passivhaussiedlung Am Leimbacher Berg, Leverkusen (2003ff)

Besonnungsanalyse, Energieversorgungskonzept, CO2-Bilanz, Wärmebrücken (47 WE)
Architekten: tr architekten, Köln/Bielefeld
Auftraggeber: GeWoGe, Leverkusen

Dachausbau Wollzeile, Wien (2003)

Energiekonzept, Brunnenwasserkühlung, Wintergarten, Wärmepumpe
Auftraggeber: Eheleute Soulier, Wien
Architekt: G.W. Reinberg, Wien

Solarsiedlung Bergisch Gladbach (2003)

Besonnungsanalyse, Pelletheizkonzept, CO2-Bilanz (27 WE)
Architektin: Prof. Wirtz, Köln
Auftraggeber: Familia Baugesellschaft, Köln

Gatzweiler-Gelände, Düsseldorf (2002)

Simulation der Belichtung und Besonnung (B-Plan)
Architekten: HPP, Düsseldorf
Auftraggeber: Graner und Partner, Bergisch Gladbach

Dom-Karree, Köln-Bayental (2002)

Simulation der Belichtung und Besonnung (250 WE)
Architekten: Prof. Coersmeier, Köln
Auftraggeber: Graner und Partner, Bergisch Gladbach

Falkenried Lichthaus, Hamburg (2002)

Fassadensimulation
Architekten: Baumschlager und Eberle, Lochau
Auftraggeber: Bayerische Hausbau, Hamburg

Siedlung Güterbahnhof Schalke-Süd, Gelsenkirchen (2000)

Simulation der Solarpotentiale (300 WE)
Auftraggeber: Burgmer GmbH, Gelsenkirchen

Solarsiedlung Westlich Reckfeldstraße, Gelsenkirchen (2000)

Simulation, Energie- und Haustechnikkonzepte (30 WE)
Auftraggeber: Stadt Gelsenkirchen

Solar City, Linz (2000)

Simulation, Energiekonzept, Fassadenstudie
Architekten: Foster and Partners, London / Berlin
Auftraggeber: Neue Heimat, Linz

Solarsiedlung Rittersdorf (1999)

Energie- und Haustechnikkonzepte, Nahwärme, Solar- und Biomasseheizung
Architekten: diverse
Auftraggeber: Ingenieurbüro bau.werk, Kaiserslautern

Wohn- und Gewerbepark Vogelsmühle, Radevormwald (1998)

Energiekonzept und Vorplanung der Wärme- und Stromversorgung, Tarifberatung
Auftraggeber: Kiefer und Zehner Immobilien, Köln

Betreuung Pilotprojekt 5-Liter-Häuser Wittlich (1998)

Energie- und Haustechnikkonzepte (individuell je Haus)
Architekten: diverse
Auftraggeber: Ingenieurbüro bau.werk, Kaiserslautern

Pilotprojekt Sonnenhäuser Terenten, Südtirol (1997)

Vorplanung, Variantenvergleiche
Bauherr: Institut für Wohnungsbau, Bozen
Architekten: Egger und Aichner / Griesser, Bozen